Termine 2020


Gestalt-Jahresgruppe

Fortlaufende Wochenend-Gruppe für das Jahr 2020

 

Die beste Investition, die wir in der heutigen stürmischen Zeit der massiven Umbrüche tätigen können, ist kein neues Auto, keine Immobilie, keine Aktie oder eine Schönheitsoperation.

 

Zeit & Aufmerksamkeit sind unsere kostbarsten Währungen.

 

Wie viele Stunden investierst Du jeden Tag in Arbeit, Familie, Freunde, Pflichten, Lernen, Optimieren? Und wo bleibst Du dabei?! Wann hast Du dir das letzte Mal so richtig Zeit genommen für dich?

 

Wende Dich dir zu und ent-wickel Dich und Dein Leben! Diese Gruppe ermöglicht Dir Begegnung mit Dir selbst und anderen. 

 

Klicke auf das Bild und du erhältst nähere Informationen!


Auf der Suche nach dem eigenen Schatz VIII

Wochenendseminar  (Termin wird demnächst bekanntgegeben)


Durch die Art und Weise wie wir unsere Aufmerksamkeit nach außen lenken, entfernen wir uns mehr und mehr von uns selbst und unser innerer Schatz gerät in Vergessenheit. Dann suchen wir in Dingen oder anderen Menschen das, was uns fehlt.

 

In Wahrheit tragen wir alles in uns, um ein glückliches Leben in Frieden und Liebe führen zu können.

 

Unser grundsätzliches Anliegen ist es, dass Sie mehr Wahlmöglichkeiten bekommen, wie sie leben, sich selbst und die Welt erleben. Dass Sie ganzheitlicher leben und erleben, dass sie denken und fühlen und ihren Körper spüren und all ihre Regungen und Impulse ernst nehmen. 

 

Lassen Sie sich begleiten auf Ihre ganz eigene Expedition
und öffnen Sie behutsam Ihre persönliche Schatzkiste ...

 

 

Klicke auf das Bild und du erhältst nähere Informationen!


Termine 2019


Jahresgruppe 2019

Möchtest du wissen wer du bist, dich selbst besser verstehen?

 

Wenn du dich manchmal selbst nicht verstehst und dich fragst, warum du dich so und nicht anders verhältst- dann ist diese Gruppe etwas für dich. Außerdem möchten wir dich neugierig machen auf dich selbst, wer du wirklich bist, wie du denkst und fühlst, wie du dich selbst und wie andere Menschen dich wahrnehmen und dir in diesem Jahr fundiertes Wissen an die Hand geben.

 

Wie bin ich geworden, wie ich jetzt bin? Es ist kein Zufall, wenn wir das Gefühl haben immer irgendwie zu kurz zu kommen und denken, dass es nie genug gibt für mich. Auch, wenn wir dazu neigen eher alles alleine zu machen und es uns schwer fällt um Hilfe zu bitten.

 

Gemeinsam mit anderen Menschen sich selbst erfahren, erleben, sich entdecken und ent-wickeln ...

 

Klicke auf das Bild und du erhältst nähere Informationen!


Auf der Suche nach dem eigenen Schatz VII

Wochenendseminar  vom 04. - 06. Oktober 2019 (besonders geeignet als erste Gestaltgruppenerfahrung)


Durch die Art und Weise wie wir unsere Aufmerksamkeit nach außen lenken, entfernen wir uns mehr und mehr von uns selbst und unser innerer Schatz gerät in Vergessenheit. Dann suchen wir in Dingen oder anderen Menschen das, was uns fehlt.

 

In Wahrheit tragen wir alles in uns, um ein glückliches Leben in Frieden und Liebe führen zu können.

 

Unser grundsätzliches Anliegen ist es, dass Sie mehr Wahlmöglichkeiten bekommen, wie sie leben, sich selbst und die Welt erleben. Dass Sie ganzheitlicher leben und erleben, dass sie denken und fühlen und ihren Körper spüren und all ihre Regungen und Impulse ernst nehmen. 

 

Lassen Sie sich begleiten auf Ihre ganz eigene Expedition
und öffnen Sie behutsam Ihre persönliche Schatzkiste ...

 

Klicke auf das Bild und du erhältst nähere Informationen!


The shadow journey

Eine faszinierende Reise in das Schattenreich meiner Seele vom 11. bis zum 13. Oktober 2019 in Bergkamen

 

Schattenseiten, die ich ablehne, treten mir als Schicksal entgegen. (C. G. Jung)

 

Unsere wichtigsten und größten Schätze liegen im Schattenreich begraben und nichts kann unser Leben so bereichern wie deren Integration. Indem wir auch das als zu uns gehörend betrachten, was wir am meisten fürchten oder hassen. Die Aussöhnung mit dem eigenen Schattenreich ist das umfassendste Ziel, das ein Mensch verfolgen kann.

 

 Machen wir uns also auf den Weg…


Der Schatten ist der eigentliche Schlüssel zum Leben. (Ruediger Dahlke)

 

Dieses Seminar setzt Gestalterfahrung voraus.

 

Klicke auf das Bild und du erhältst nähere Informationen!


Termine 2018


Die Frau in meinem Spiegel

Wochenendseminar für Frauen vom 21.09. bis zum 23.09.2018

 

Nun ist es endlich soweit:
Gemeinsam mit meiner Kollegin Christiane Moser-Jünemann (Gestalttherapeutin, Hausärztin) laden wir herzlich zu unserem Frauenseminar ein!

 

Du bringst etwas ganz Besonderes mit, dich gibt es nur einmal -
und nie wieder wird so eine wie du über diese Erde gehen.

Ohne dich wäre die Welt nicht die Selbe.

 

Dieses Seminar ermöglicht das Erkennen, dass wahre weibliche Schönheit
sich nährt aus Selbstakzeptanz, Selbstliebe, Gelassenheit, innerer Harmonie und Echtheit. 


Auf der Suche nach dem eigenen Schatz VI

Wochenendseminar im Gestaltinstitut in Münster vom 23. bis 25. März 2018         -ausgebucht-

Durch die Art und Weise wie wir unsere Aufmerksamkeit nach außen lenken, entfernen wir uns mehr und mehr von uns selbst und unser innerer Schatz gerät in Vergessenheit. Dann suchen wir in Dingen oder anderen Menschen das, was uns fehlt.

 

In Wahrheit tragen wir alles in uns, um ein glückliches Leben in Frieden und Liebe führen zu können. Unser grundsätzliches Anliegen ist es, dass Sie mehr Wahlmöglichkeiten bekommen, wie sie leben, sich selbst und die Welt erleben. Dass Sie ganzheitlicher leben und erleben, dass sie denken und fühlen und ihren Körper spüren und all ihre Regungen und Impulse ernst nehmen. 

Lassen Sie sich begleiten auf Ihre ganz eigene Expedition ...


Jahresgruppe 2018

Vom 25. Mai 2018 bis April 2019

Spüren Sie manchmal eine innere Unruhe, eine Lust aufzubrechen, aber ohne genau zu wissen,  wohin?

Eine Art Abenteuerlust, eine Neugier ... Wer bin ich wirklich? Was möchte ich in meinem Leben noch erleben? -

Dann sind Sie an einem besonderen Wendepunkt in Ihrem Leben und bereit den Aufbruch zu begrüßen.

  • Wie verhalte ich mich in den unterschiedlichen Beziehungen in denen ich lebe?
  • Was macht es mir schwer meine eigenen Bedürfnisse zu erkennen und zu benennen?
  • Weshalb verhalte ich mich gerade so, wenn ich es doch eigentlich lieber anders hätte?

The shadow journey

Eine faszinierende Reise in das Schattenreich meiner Seele vom 12. bis zum 14. Oktober 2018

 

Schattenseiten, die ich ablehne, treten mir als Schicksal entgegen. (C. G. Jung)

 

Unsere wichtigsten und größten Schätze liegen im Schattenreich begraben und nichts kann unser Leben so bereichern wie deren Integration. Indem wir auch das als zu uns gehörend betrachten, was wir am meisten fürchten oder hassen. Die Aussöhnung mit dem eigenen Schattenreich ist das umfassendste Ziel, das ein Mensch verfolgen kann.

 

 Machen wir uns also auf den Weg…


Der Schatten ist der eigentliche Schlüssel zum Leben. (Ruediger Dahlke)


Termine 2017


Auf der Suche nach dem eigenen Schatz

Wochenendseminar vom 30. Juni bis zum 2. Juli in Wetter

 

„Und es kam der Tag, da das Risiko, in der Knospe zu verharren,

schmerzlicher wurde als das Risiko, zu blühen.“ 
                                                                                             ~ Anais Nin

 Zu erblühen und deine Bestimmung zu leben, bedeutet nicht, dass du dich irgendwie besonders hervortun müsstest, berühmt werden müsstest oder etwas Großartiges erfinden müsstest.

Es bedeutet, Du selbst zu sein.
Es bedeutet tief in Kontakt mit deiner Sehnsucht zu sein.
Es bedeutet, dass was du tust und sagst, aus vollem Herzen, mit vollem Bewusstsein in die Welt bringst. 

Es bedeutet, dass du dich traust, die Dinge in ihrer Tiefe zu erfahren und echt zu sein.
Es bedeutet, präsent zu sein, zuzuhören und mitzufühlen.
Es bedeutet, dass du dir Zeiten nimmst, innezuhalten und nach Innen zu lauschen.

Wir haben so viel Ungesehenes in uns, welches gerne einmal gesehen sein möchte.     


Gestalt-Jahresgruppe

Mit einer Gruppe über ein Jahr lang verbunden zu sein bedeutet Unterstützung, Sicherheit und Kontinuität zu erfahren. In diesem geschützten Kontakt können alte Wunden heilen und erweitertes Verhalten und Erleben erprobt werden. Die verbindliche Teilnahme für ein Jahr ermöglicht eine schrittweise Umsetzung der neuen Erfahrungen in den Alltag. Bekannte Blockaden und innere Saboteure, die bisher immer wieder Entwicklungen verhinderten, werden achtsam erforscht, gewürdigt und können sich somit wandeln. 

 

Wir leben in bewegten Zeiten. Veränderung und Wandel werden mehr und mehr prägend in unserem Leben. Vorgegebene gesellschaftliche Strukturen, Normen und Lebenskonzepte verlieren zunehmend an Verbindlichkeit.

 

Das bringt neue Freiräume für die Gestaltung unseres Lebens, aber auch neue Anforderungen mit sich, beruflich wie privat. Es ist an uns, unser Leben selbst sinngebend zu gestalten, mit Veränderung und Unsicherheit umzugehen und die Balance zu halten zwischen (äußeren) Beanspruchungen und unseren individuellen Bedürfnissen und Werten.

 

Die Jahresgruppe bietet Ihnen einen geschützten Raum, neue Wege zu erkunden. Sie stärken den Kontakt zu sich selbst, zu Ihren Gefühlen, Wünschen und Bedürfnissen und können so mehr Klarheit und neuen Zugang zu Ihren Ressourcen und Ihrer Lebendigkeit finden.  

 

 

"Man kann gar nicht oft genug im Leben

das Gefühl des Anfangs in sich aufwecken,

es ist so wenig äußere Veränderung dafür nötig,

denn wir verändern ja die Welt von unserem Herzen aus ...."

                                                                                                        (Rainer Maria Rilke)



Termine 2016


Auf der Suche nach dem eigenen Schatz V

Wochenendseminar vom 21. bis zum 23. Oktober im Gestaltinstitut Münster mit Nancy Jägermann

- Das Seminar ist bereits ausgebucht. -


Einführung in die Arbeit mit dem "Inneren Kind"

Wochenendseminar vom 8. April bis zum 10. April im Gestaltinstitut Münster


Wenn wir als Kind einschneidende Erlebnisse haben, gibt es einen Mechanismus, der uns davor schützt, an gewissen Dingen zu zerbrechen, indem wir sie in uns "verkapseln". Manchmal jedoch, wenn der Organismus eine Heilung der Verletzung für notwendig hält, entwickeln wir Symptome, die auf sie hinweisen. Wir reagieren oder empfinden in einigen Situationen vielleicht anders, als die aktuelle Situation es rechtfertigen würde. Manche dieser Empfindungen und Reaktionsweisen sind deutlich hinderlich für ein zufriedenes Erwachsenenleben.

 

Hier ist es sinnvoll, die verkapselten Gefühle und Erinnerungen zu heilen.
Eine kraftvolle und effektive Methode hierfür ist die Arbeit mit dem inneren Kind.

 

Dies ist eine intensive Arbeit, die eine einschneidende Veränderung im Verhältnis zu sich selbst einleitet.

 

Dieses Seminar ist besonders darauf ausgerichtet, gleichzeitig Vorgänge bewusst werden zu lassen und zu verarbeiten. Es bedient sich dabei höchst effektiver Methoden der Gestalttherapie, speziell auch von Paul Rebelliot (Erfinder der "Heldenreise") und Leonard Shaw ("Love and forgivenes" - eine Arbeit zur Heilung schwerer Traumata).

 

Dieses Seminar dient dazu, eine Art und Weise zu erlernen, gut mit sich selber umzugehen, die man nie mehr vergisst.

 

Leitung: Yvonne-Eva Thiemann

Lehrtherapeutin für Gestalttherapie, Traumaheilung und Paartherapie, Leiterin des Gestaltinstituts Münster

Assistenz: Jennefer Müller

 

Die Kosten betragen 200 €                           Seminarort: Gestaltinstitut Münster in der Friedensstraße 40 in 48145 Münster.


Gestalt-Jahresgruppe      

Mit einer Gruppe über ein Jahr lang verbunden zu sein bedeutet Unterstützung, Sicherheit und Kontinuität zu erfahren. In diesem geschützten Kontakt können alte Wunden heilen und erweitertes Verhalten und Erleben erprobt werden. Die verbindliche Teilnahme für ein Jahr ermöglicht eine schrittweise Umsetzung der neuen Erfahrungen in den Alltag. Bekannte Blockaden und innere Saboteure, die bisher immer wieder Entwicklungen verhinderten, werden achtsam erforscht, gewürdigt und können sich somit wandeln. 

 

Wir leben in bewegten Zeiten. Veränderung und Wandel werden mehr und mehr prägend in unserem Leben. Vorgegebene gesellschaftliche Strukturen, Normen und Lebenskonzepte verlieren zunehmend an Verbindlichkeit.

 

Das bringt neue Freiräume für die Gestaltung unseres Lebens, aber auch neue Anforderungen mit sich, beruflich wie privat. Es ist an uns, unser Leben selbst sinngebend zu gestalten, mit Veränderung und Unsicherheit umzugehen und die Balance zu halten zwischen (äußeren) Beanspruchungen und unseren individuellen Bedürfnissen und Werten.

 

Die Jahresgruppe bietet Ihnen einen geschützten Raum, neue Wege zu erkunden. Sie stärken den Kontakt zu sich selbst, zu Ihren Gefühlen, Wünschen und Bedürfnissen und können so mehr Klarheit und neuen Zugang zu Ihren Ressourcen und Ihrer Lebendigkeit finden.  

"Man kann gar nicht oft genug im Leben

das Gefühl des Anfangs in sich aufwecken,

es ist so wenig äußere Veränderung dafür nötig,

denn wir verändern ja die Welt von unserem Herzen aus ...."

                                                                                                        (Rainer Maria Rilke)


Warum es sich lohnt,

sich mit anderen gemeinsam auf den Weg zu machen?  

Eine Beduinenweisheit sagt: Menschen die durch die Wüste reisen wollen,

kommen sicherer und fröhlicher vorwärts, wenn sie gemeinsam gehen.



Termine 2015


Einführung in die Arbeit mit dem inneren Kind

Wochenendseminar vom 30. Oktober bis zum 1. November im Gestaltinstitut Münster

  

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Leitung: Yvonne-Eva Thiemann

Lehrtherapeutin für Gestalttherapie, Traumaheilung und Paartherapie, Leiterin des Gestaltinstitut Münster

Assistenz: Jennefer Müller

 

Die Kosten betragen 200 € (Ermäßigung möglich)

 Seminarort: Gestaltinstitut Münster in der Friedensstraße 40 in 48145 Münster.

Wenn wir als Kind einschneidende Erlebnisse haben, gibt es einen Mechanismus, der uns davor schützt, an gewissen Dingen zu zerbrechen, indem wir sie in uns "verkapseln". Manchmal jedoch, wenn der Organismus eine Heilung der Verletzung für notwendig hält, entwickeln wir Symptome, die auf sie hinweisen. Wir reagieren oder empfinden in einigen Situationen vielleicht anders, als die aktuelle Situation es rechtfertigen würde. Manche dieser Empfindungen und Reaktionsweisen sind deutlich hinderlich für ein zufriedenes Erwachsenenleben.

 

Hier ist es sinnvoll, die verkapselten Gefühle und Erinnerungen zu heilen. Eine kraftvolle und effektive Methode hierfür ist die Arbeit mit dem inneren Kind.

 

Dies ist eine intensive Arbeit, die eine einschneidende Veränderung im Verhältnis zu sich selbst einleitet.

 

Dieses Seminar ist besonders darauf ausgerichtet, gleichzeitig Vorgänge bewusst werden zu lassen und zu verarbeiten. Es bedient sich dabei höchst effektiver Methoden der Gestalttherapie, speziell auch von Paul Rebelliot (Erfinder der "Heldenreise") und Leonard Shaw ("Love and forgivenes" - eine Arbeit zur Heilung schwerer Traumata).

 

Dieses Seminar dient dazu, eine Art und Weise zu erlernen, gut mit sich selber umzugehen, die man nie mehr vergisst. 



Auf der Suche nach dem eigenen Schatz

Wochenendseminar vom 27. - 29. März 2015 im Gestaltinstitut Münster mit Nancy Jägermann

- Dieses Seminar ist ausgebucht. - 

 




Auf der Suche nach dem eigenen Schatz

Wochenendseminar vom 21. - 23. August 2015 im Gestaltinstitut Münster mit Nancy Jägermann

Seminarort:

Friedensstraße 40 in 48145 Münster

 

Seminarzeiten:

 

Freitag:    19.00 Uhr bis ca. 21.00 Uhr

Samstag: 10.30 Uhr bis ca. 18.00 Uhr

Sonntag: 10.00 Uhr bis ca. 13.00 Uhr

 

Es sind keine Vorerfahrungen / Vorkenntnisse erforderlich. Sie sollten die Bereitschaft mitbringen, in der Gruppe mit Ihren persönlichen Themen zu arbeiten. Die Teilnehmerzahl ist auf 8 Personen begrenzt. 


"Und es kam der Tag,

an dem das Risiko,

in der Knospe zu verharren,

schmerzvoller wurde

als das Risiko zu blühen."

- Anais Nin

 

Durch die Art und Weise wie wir unsere Aufmerksamkeit nach außen lenken, entfernen wir uns mehr und mehr von uns selbst und unser innerer Schatz gerät in Vergessenheit. Dann suchen wir in Dingen oder anderen Menschen das, was uns fehlt. In Wahrheit tragen wir alles in uns, um ein glückliches Leben in Frieden und Liebe führen zu können. Unser grundsätzliches Anliegen ist es, dass Menschen mehr Wahlmöglichkeiten bekommen, wie sie leben, sich selbst und die Welt erleben. Dass Menschen ganzheitlicher leben und erleben, dass sie denken und fühlen und ihren Körper spüren und all ihre Regungen und Impulse ernst nehmen. 

 

Gemeinsam machen wir uns auf die Suche und heben unsere wunderbaren innewohnenden Schätze. Dieses Seminar bietet die Möglichkeit wieder bei sich selbst anzukommen, und sich so seinem Potential zu nähern, es zu fördern und zu leben. Wir bedienen uns Verfahren, die es Ihnen ermöglichen, Ihre ganz eigenen Schätze zu erschließen. 

  • Körperausdruck
  • Kreativer Ausdruck mittels Material    
  • Imagination / Phantasiereisen
  • Gestaltinterventionen  

    Wir reichen Ihnen Schlüssel um in (neue) Räume des Sich-Erlebens einzutreten. Wir bieten einen sicheren Rahmen und unterstützen Sie, mit allen Aspekten Ihrer Persönlichkeit, da zu sein. 

    Wir haben so viel Ungesehenes in uns, 
    welches gerne einmal gesehen sein möchte.
                         




Termine 2014


Auf der Suche nach dem eigenen Schatz

Wochenendseminar vom 24. - 26. Oktober 2014 im Gestaltinstitut Münster

 

- Das Seminar ist ausgebucht. Wir führen eine Warteliste. -


Auf der Suche nach dem eigenen Schatz

Wochenendseminar vom 5. -7. September 2014 in der Epscheider Mühle in Breckerfeld 

 

mit meiner Kollegin Nancy Jägermann

 

Unser Seminar ist beendet und hinterlässt glückliche Rückblicke:

 

Zauberschöne & wunderhafte Begegnungen, tiefe Arbeiten und wundervolle strahlende Menschen! 

 

Danke an alle Schatzfinder für das Begleitendürfen!

 

Jenny & Nancy

KONTAKT: 

TELEFON: (02307) 941 30 88

ADRESSE: In der Schlenke 32, 59192 Bergkamen